2019 TARA Spätburgunder trocken, Baden

FairGrapes | Limitierte Abfüllung

Spätburgunder-Eleganz vom verwitterten Granitgestein

Ein Spätburgunder, der sich durch eine Kirschfruchtigkeit und Mineralität auszeichnet. Durch die rechtzeitige Lese und nur dezenten Ausbau im Holz wahrt er seine Fruchtigkeit mit Frische und Eleganz bei moderatem Alkoholgehalt. Unsere TARA ist in Zusammenarbeit mit dem VDP-Weingut Freiherr von und zu Franckenstein entstanden. Die Geschichte des Weinguts reicht bis ins dreizehnte Jahrhundert zurück. Heute wird es von Stefan Huschle betrieben. Stefan kreiert Weine, die frisch und mineralisch sind. Gleichzeitig spiegeln sie die Böden und das Mikroklima der Region wider. Für Stefan ist ein ökologisch intakter Weinberg die Grundvoraussetzung für Qualität im Glas. So befindet er sich aktuell in der Umstellung zum Bioweinbau, welchen er bereits 2015 in die Wege geleitet hat. 2021 begann dann das offizielle Zertifizierungsverfahren. Als Mitglied des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter gehört er zu den führenden Winzern der Region und trägt wesentlich zur Weiterentwicklung und Gestaltung des badischen Spätburgunder-Stils bei.

BONUS: Jede Flasche sichert eine Fledermaus-Patenschaft

Mit deinem Kauf bewahrst du Lebensraum für Fledermäuse. Das Projekt wird zusammen mit der Stiftung FLEDERMAUS umgesetzt und sichert einer Kolonie von Kleinen Hufeisennasen ihr Zuhause.

* Bestellung und Kauf erfolgen im Partner-Shop